Blog
Wegbegleiter.
Neben Wirtschaftsthemen sind es vor allem die Bereiche Politik, Soziales und Religion, denen ich in meiner journalistischen Arbeit besondere Aufmerksamkeit schenke.  Entwicklungen, Veränderungen und Neuerungen darzustellen und nachzuzeichnen, mitunter auch mit kritischem Blick zu betrachten, stellt eine abwechslungsreiche wie auch vielschichtige Herausforderung dar. Gern blicke dabei hinter die Kulissen und öffne dem Leser Türen, die ihm sonst verschlossen bleiben würden.

Polen steht vor einem heißen Herbst

Die Entscheidung ist und bleibt ungewöhnlich, zeigt aber zugleich auch die Brisanz der aktuellen politischen Verhältnisse in Polen: Die demokratischen Oppositionskräfte haben sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen, um bei den bevorstehenden Wahlen gemeinsam gegen die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (Prawo … Weiterlesen

Was wirklich geschah, damals ? 1968 in Westfalen

Krawalle und Proteste, an denen meistens Studierende beteiligt sind, oder auch junge Leute, die mit Flowerpower von sich Reden machen: Das ist nur ein kleiner Ausschnitt von dem, was sich alles 1968 ereignet hat. Denn in dem Jahr wurde auch … Weiterlesen

Analysen zur Einwanderung nach Polen

Aus den osteuropäischen Ländern wie Ungarn, Tschechien oder Polen kommen zum Teil sehr verstörende Meldungen, wenn es um den Umgang mit rechtsstaatlichen Prinzipien und demokratischen Regeln. Das Deutsche Polen-Institut mit Sitz in Darmstadt und der Bundestagspräsidentin a.D. Rita Süssmuth als … Weiterlesen

Bergberufsschulen: Kein Kind zurücklassen wurde hier praktiziert ? ohne groß darüber zu sprechen

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer war zur Feierstunde in Recklinghausen erschienen und unterhält sich hier mit Vertretern des TÜV Nord College, das heute Träger des Schulsystems ist.                               … Weiterlesen