Blog
Der Werdegang.
_ Lehramtsstudium an der Uni Münster in den Fächern
_ Geschichte, Katholische Religion und Pädagogik
_ (Examen 1986)
_ Lehrer an der Bergberufsschule in Bergkamen (1986/87)
_ Volontariat bei der Westfälischen Rundschau (1987/88)
_ Redakteur der heutigen Funke-Mediengruppe
_ (1989 bis 2013): u.a. in den Städten Lünen, Selm und
_ Schwerte, Projektredakteur von Zeus, Zeitung und
_ Schule, medienpädagogisches Projekt der
_ Journalistenschule Ruhr, Leiter der WR-Redaktion
_ in Schwerte (2011-2013)
_ Lehrer am Berufskolleg Ost der TÜV Nord College GmbH
_ in Bergkamen (2013/14/15), von 8/2014 bis 7/2017 am
_ Berufskolleg der Werkstatt im Kreis Unna
_ Redakteur in der Pressestelle der Westfälischen
_ Wilhelms-Universität Münster von 8/2017 bis 2/2018
_ freier Journalist ab 3/2018

Produkte mit Angaben wie ?bio?, ?öko? und ?fair? sind oftmals alles andere als umweltfreundlich oder sozial

Kathrin Hartmann im Gespräch mit Richard Geisen. (Foto: Theo Körner) Das Erlebnis hat Kathrin Hartmann noch sehr genau vor Augen: Vor vielen Jahren sah sie eine Werbung für Fischstäbchen verbunden mit dem Hinweis, dass ein paar Cent vom Verkaufspreis in … Weiterlesen

Packender Historienroman um die Macht von Worten

Die katholische Kirche tief gespalten, ein Papst und zwei Gegenpäpste ringen um die Macht im Gottesvolk: Mit einer Versammlung aller Kirchenoberen soll die Einheit wiederhergestellt werden: Alles das liegt rund 600 Jahre zurück und genau in diese Zeit nimmt der … Weiterlesen

?Schuldenbremse verhindert erforderliche Staatsausgaben

Volkswirtschaftlerin Mechthild Schrooten kritisierte im Gespräch mit Richard Geisen das Prinzip der ?Schwarzen Null?.                                                                                                       (Foto: Theo Körner) … Weiterlesen

Beim Kohleausstieg sozialverträgliche Lösungen finden

Tausende von Demonstranten beteiligten sich am Protest für besseren Klimaschutz. (Foto: BUND) Ob es am Ende nun 50.000 Teilnehmer waren, wie die Veranstalter erklären, oder 25.000 bis 30.000, die die Polizei „gezählt“ hat, der Protest am Hambacher Forst für einen … Weiterlesen

7